birgitmaria_kräuterillustration

Kräuter- und Zirbenkissen – das ist drinnen

Meine Kräuter- und Zirbenkissen sind gefüllt mit dem Besten, das die Natur für uns bereithält. Hier möchte ich euch alle Inhaltsstoffe genauer vorstellen und erklären, was sie für euch tun können.

 

 

Die Rose ist wunderschön anzuschauen und riecht unverkennbar gut! Darüber hinaus wird sie auch gerne als Heilpflanze verwendet, zum Beispiel bei Heuschnupfen, leichten Herzbeschwerden, Frauen­beschwerden, Kopfschmerzen und Schwindel. In meiner Kräutermischung sorgt sie für die blumige, duftige Note.

 

birgitmaria_zitronenverbene

 

Die Zitronenverbene macht mit ihrem frischen Aroma ihrem Namen alle Ehre! Sie wirkt ausgleichend, krampflösend, beruhigend und hilft so gegen Nervosität und Anspannung. Ihr frisches Aroma lässt bei Erkältung wieder frei durchatmen.

 

birgitmaria_lavendel

 

Lavendel – der Alleskönner unter den Kräutern! Seine frische Note beruhigt, reinigt und wirkt auf vielfältige Weise heilsam und entspanned! Besonders bewährt ist er bei unruhigen Babys!

 

 

Der Duft der Kamille erinnert viele Menschen an ihre eigene Kindheit – und das zurecht! Die Kamille zählt zu den beliebtesten Heilpflanzen Europas. Generationen von Großmüttern schwören auf ihre vielfältige Wirkung: beruhigend, krampflösend und schmerzlindernd, …

 

Diese kleinen Samen machen die Kräuterkissen erst richtig angenehm schwer und anschmiegsam. Durch den hohen Ölgehalt der Samen können sie Wärme oder Kälte lange speichern. Die warmen Leinsamen wirken krampflösend und beruhigend. Kalt lindern sie Schwellungen und Schmerzen – das Kissen morgens in den Kühlschrank und abends auf die müden Augen legen – einfach herrlich!

 

 

Die Zirbe ist in unseren Alpen heimisch und wird seit jeher für ihre vielen positiven Eigenschaften geschätzt. Der angenehm würzig, waldige Geruch ihres Holzes lässt uns richtig entspannen und morgens herrlich ausgeruht aufwachen. Einfach das Kissen mit ins Bett nehmen, die Augen schließen und genießen.

 

Natürlich stammen alle Kräuter und Samen aus kontrolliert biologischem Anbau, die Zirbenspäne aus heimischen Wäldern. Auch die Kissenstoffe sind aus 100% Baumwolle in Bio-Qualität.

praktisch und hübsch –
und so werden die Kräuter,
Samen und Späne verpackt:

 

Die Kräuterkissen sind gefüllt mit der birgitmaria-Kräutermischung und einer großen handvoll Leinsamen.

 

Die heimische Zirbe gibts in den Zirbe-Lavendelkissen.

 

Und ganz neu: die Kräuterkissen gibts jetzt auch in Form der praktischen Augenmaske!

birgitmaria_schlafmaske

 

Teile deine Gedanken